Exzellenzzentrum

Erstes Exzellenzzentrum in Deutschland für Magen- und Speiseröhrenchirurgie

Die Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie der Universität zu Köln ist höchstrangig durch die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) als erstes deutsches Exzellenz-Zentrum für die Chirurgie des Magens und der Speiseröhre zertifiziert.

Im Kalenderjahr 2012 wurden an der Universitätsklinik Köln die meisten Speiseröhren-, Cardia- und Magentumoren aller Kliniken in Deutschland operiert (weit über 100 Patienten). Die Zuweisung in dieses internationale High-Volume Center erfolgte aus ganz Deutschland und Europa.

Durch die vielen in Köln behandelten Patienten mit Speisenröhren- und Magenerkrankungen ergab sich die Iniative zu einer Selbsthilfegruppe, die seit 2004 mit Erfolg arbeitet. Eine eigene Internetseite bietet Informationen zu den Erkrankungen und zu der Arbeit der Selbsthilfegruppe Speiseröhrenerkrankungen.
Inzwischen entwickelt sich ein Netzwerk von Selbsthilfegruppen in anderen Regionen national und international.